Quotation Höltschl, Elisabeth, Stückler, Karl. 2021. Latente Steuern auf den Zinsvortrag iSd § 12a KStG. RWZ - Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (früher: Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen RWZ). 39-47.


RIS


BibTeX

Abstract

Mit 1. 1. 2021 ist § 12a KStG in Kraft getreten, der den Abzug eines Zinsüberhangs iSd § 12a Abs 3 KStG nur im Ausmaß von 30 % des steuerlichen EBITDA zulässt. Ein Zinsüberhang, der im laufenden Wirtschaftsjahr nicht abgezogen werden kann, ist auf Antrag als Zinsvortrag vortragsfähig und erhöht den Zinsaufwand in den Folgejahren. Der Beitrag beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Zins- und EBITDA-Vorträgen iSd § 12a KStG auf die Bilanzierung von latenten Steuern nach § 198 Abs 9 und 10 UGB.1

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal RWZ - Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen (früher: Österreichische Zeitschrift für Recht und Rechnungswesen RWZ)
Language German
Title Latente Steuern auf den Zinsvortrag iSd § 12a KStG
Year 2021
Page from 39
Page to 47
URL https://lesen.lexisnexis.at/_/latente-steuern-auf-den-zinsvortrag-isd-12a-kstg/artikel/rwz/2021/2/RWZ_2021_02_010.html
DOI na
Open Access N

Associations

People
Höltschl, Elisabeth (Details)
Stückler, Karl (Former researcher)
Organization
Accounting, Taxation and Auditing Group AB (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5327 Accounting (Details)
5349 Business taxation (Details)
Google Scholar: Search