Quotation Pacher, Nicholas. 2016. Sozialkapitalrückstellungen im Ertragsteuerrecht und der Rechnungslegung. Bachelorarbeit, Institut für Revisions-, Treuhand- & Rechnungswesen, Wirtschaftsuniversität Wien.


RIS


BibTeX

Abstract

Ziel dieser Arbeit ist es, die Regelungen des Ertragsteuerrechts und der Rechnungslegung zum Gebiet der Sozialkapitalrückstellungen (Abfertigungs-, Pensions- und Jubiläumsgeldrückstellungen) umfassend dar- und einander gegenüberzustellen. Dabei wird offensichtlich, dass das Ertragsteuerrecht in einigen Bereichen (hinsichtlich rückstellungsfähiger Verpflichtungen, anwendbarem Rechnungszinssatz, zulässiger Dotierungsmethoden, zu berücksichtigender Leistungshöhe) gegenüber der Rechnungslegung einschränkende Regelungen vorsieht, die zwangsläufig zu Abweichungen zwischen unternehmens- und steuerbilanziellem Rückstellungswert führen müssen. Darüber hinaus fällt auf, dass der Gesetzgeber ertragsteuerliche Bestimmungen (auch im Bereich der Sozialkapitalrückstellungen) nutzt, um seine arbeitsrechtliche Agenda zu fördern. Zudem lässt sich eine Annäherung der österreichischen Rechnungslegung an internationale Rechnungslegungsstandards (zumindest im Bereich der Sozialkapitalrückstellungen) erkennen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Bachelor thesis
Language German
Title Sozialkapitalrückstellungen im Ertragsteuerrecht und der Rechnungslegung
Academic institution Institut für Revisions-, Treuhand- & Rechnungswesen, Wirtschaftsuniversität Wien
Year 2016

Associations

People
Pacher, Nicholas (Details)
Organization
Accounting, Taxation and Auditing Group AB (Details)
Google Scholar: Search