Quotation Schober, Christian, Rauscher, Olivia. 2014. Alle Macht der Wirkungsmessung?. In: Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement. Quo vadis?, Hrsg. Simsa, Ruth, Zimmer, Annette E., 261-281. Wiesbaden: Springer VS.


RIS


BibTeX

Abstract

Das Thema Social Impact und Wirkungsmessung boomt. Der Beitrag geht der Frage nach, woran dies liegt und worin der Unterschied zwischen Leistungs- und Wirkungsmessung liegt. Es wird zudem aufgezeigt, in welchen Kontexten Wirkungsmessung und Wirkungsanalyse in den letzten Jahrzehnten auf Ebene der Wissenschaft und Praxis diskutiert wurden und welche unterschiedlichen Zugänge es dadurch zum Thema gibt. In diesem Zusammenhang werden zentrale Fragen gestellt, die aktuell die Diskussion prägen. Es handelt sich um die Fragen nach den Wirkungsdimensionen, geeigneten Indikatoren, Standardisierung und der wissenschaftlichen Rigidität der Vorgehensweise bei der Messung. In diesem Zusammenhang wird auch eine Wirkungsmatrix, mit zentralen Wirkungsdimensionen und einer zeitlichen wie auch strukturellen Ebene, zur Verortung von Wirkungen vorgestellt. Ein Fazit zeigt auf, dass etliche Fragen nur durch eine verstärkte Vernetzung zwischen Praxis, Evaluation sowie angewandter und grundlagenorientierter Forschung sinnvoll beantwortet werden können.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Chapter in edited volume
Language German
Title Alle Macht der Wirkungsmessung?
Title of whole publication Forschung zu Zivilgesellschaft, NPOs und Engagement. Quo vadis?
Editor Simsa, Ruth, Zimmer, Annette E.
Page from 261
Page to 281
Location Wiesbaden
Publisher Springer VS
Year 2014

Associations

People
Schober, Christian (Details)
Rauscher, Olivia (Details)
Organization
Competence Center for Nonprofit Organizations and Social Entrepreneurship WE (Details)
Google Scholar: Search