Quotation Pabel, Katharina. 2008. Voraussetzungen für die Abänderung von Flächenwidmungsplänen. Recht und Finanzen der Gemeinden (RFG) (1): 19-21.


RIS


BibTeX

Abstract

Bei der Abänderung von Flächenwidmungsplänen sind die maßgeblichen landesgesetzlichen Bestimmungen im Licht der Judikatur des VfGH anzuwenden. Insbesondere das Vorliegen einer hinreichenden Grundlagenforschung und eine umfassende Interessenabwägung sind Voraussetzungen für eine rechtmäßige Abänderung eines Flächenwidmungsplans.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation WU
Type of publication Journal article
Journal Recht und Finanzen der Gemeinden (RFG)
Language German
Title Voraussetzungen für die Abänderung von Flächenwidmungsplänen
Number 1
Year 2008
Page from 19
Page to 21
Reviewed? N

Associations

People
Pabel, Katharina (Details)
Organization
Austrian and European Public Law (Details)
Research areas (ÖSTAT Classification 'Statistik Austria')
5219 Austrian administrative law (Details)
5256 Planning and building laws and regulations (Details)
Google Scholar: Search