Quotation Ernst, Gisela. 2020. Grenzen der Zulässigkeit und der Ausgestaltung von Preismodellen für Arzneimittel im Erstattungskodex. JMG Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht. 143-150.


RIS


BibTeX

Abstract

Die Preisbildung von Arzneimitteln ist ein komplexes Gebiet, da hier verschiedene teils gegenläufige Interessen aufeinandertreffen und es zudem um das hoch sensible Gut der menschlichen Gesundheit geht. Auf der einen Seite steht das Streben der Sozialversicherung eine ausgeglichene Gebarung zu erzielen, (FN 1) auf der anderen Seite stehen Grundrechtspositionen und Interessen der pharmazeutischen Unternehmen und über beiden das Ziel einer optimalen Versorgung der Bevölkerung mit Arzneimitteln. Ein Phänomen, das diesem Interessenskonflikt entspringt, stellen Preismodelle dar, deren Rechtsnatur, Zulässigkeit und inhaltliche Determinanten in diesem Beitrag untersucht werden sollen.

Tags

Press 'enter' for creating the tag

Publication's profile

Status of publication Published
Affiliation External
Type of publication Journal article
Journal JMG Journal für Medizin- und Gesundheitsrecht
Language German
Title Grenzen der Zulässigkeit und der Ausgestaltung von Preismodellen für Arzneimittel im Erstattungskodex
Year 2020
Page from 143
Page to 150
Reviewed? N
URL https://rdb.manz.at/document/rdb.tso.LIjmg20200307?execution=e8s1
DOI n.a.
Open Access N

Associations

People
Ernst, Gisela (Details)
Organization
Institute for European and International Law (Details)
Google Scholar: Search