The Phillips curve and the stability of the Keynesian macro model


Type Research Project

Duration Jan. 1, 1998 - Nov. 30, 1999

  • Political Economy, International Economics and Development AE (Former organization)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Klausinger, Hansjörg (Details) Project Head
 

Abstract (German)

Eine wichtige Begründung für aktive Wirtschaftspolitik im Rahmen der keynesianischen Makroökonomik argumentiert mit der potentiellen Instabilität des Vollbeschäftigungs-Gleichgewichts. Diese Frage wird in diesem Projekt modellanalytisch behandelt, wobei zum traditionellen keynesianischen Modell die monetaristischen Elemente einer erweiterten Phillips-Kurve und adaptiver Erwartungen hinzugefügt werden. In der Analyse wird insbesondere die Restriktion eines nicht-negativen Zinssatzes berücksichtigt. <br>Modellanalyse


Publications

Classification

  • 5341 Economic policy (Details)
  • 5334 Political economic policy (Details)
  • 5335 Political economic theory (Details)

Expertise

  • macroeconomics
  • Phillips curve
  • Austria
  • equilibrium theory
  • Keynesianism