The Effects of Digitalisation on Gender Equality - Development of Women's Wages and the Gender Pay Gap in Austria


Type Research Project

Funding Bodies
  • AK Wien

Duration March 1, 2020 - May 31, 2021

  • Department of Economics (Grisold) AE (Details)

Tags

Press 'enter' for creating the tag
  • Mader, Katharina (Details) Project Head
  • Zilian, Laura Samantha (Former researcher)
  • Zilian, Stella Sophie (Former researcher)
 

Abstract (German)

Digitalisierung trifft in Österreich auf einen historisch stark geschlechtsspezifisch
segregierten Arbeitsmarkt. In der ökonomischen Literatur findet sich bislang keine
eindeutige Antwort ob die Digitalisierung das Potenzial hat, vorhandene Lücken zu
schließen oder diese eher noch größer werden. Gerade beim Gender Pay Gap sind
die Prognosen international sehr unterschiedlich und für Österreich noch nicht
vorhanden. Daher wollen wir das Zusammenspiel der Entwicklung von Frauenlöhnen bzw.
des Gender Pay Gap und der Digitalisierung untersuchen, wobei sich das Projekt in
drei Teile gliedert, die zusammen in frauenpolitischen Schlussfolgerungen
resultieren, die Handlungsanleitungen für die Sozialpartner und die Gewerkschaften,
aber auch die Arbeitsmarktpolitik sind, um in Zeiten der Digitalisierung (mehr)
Geschlechtergerechtigkeit zu erreichen.


Publications